App-Ideen – Das sollte Ihre App können!

Viele Unternehmen und Gründer möchten den Markt der mobilen Anwendungen erschließen und sich frühzeitig etablieren. Doch dabei stellen sich alle die Frage, welche App bei den Nutzern gut ankommen und sich durchsetzen kann. Wenn die Entscheidung getroffen ist, eine App zu programmieren, dann muss man sich als nächsten Schritt an die Konzeptionierung machen. Sollte es dabei um eine App für ein Unternehmen handeln, so kann man sich folgende Fragen stellen und durch die Antworten der App eine Form geben:

  • Welchen Mehrwert möchten wir bieten?
  • Welche Informationen/Content möchten wir bieten?
  • Soll eine zusätzlicher Vertriebskanal geschaffen werden?
  • Sollen Umsätze generiert werden?
  • Soll die App die Kundenakquise vorantreiben?

Diese Fragestellungen können dabei helfen, eine Unternehmens-App zu konzeptionieren. Soll eine komplett eigenständige Anwendung erstellt werden, müssen folgende Punkte fokussiert werden:

App Marketing Agentur
  • Mehrwert: Welchen Mehrwert will ich dem Nutzer zur Verfügung stellen. Ist der Mehrwert sofort verständlich? Welche Funktionen sind fundamental und sollen die App ausmachen?
  • Umsetzung: Wie soll die App umgesetz werden? Welche Funktionalitäten soll es beinhalten? Welche Sprachen soll die App unterstützen?
  • Preispolitik: Wie soll mit der App Geld verdient werden? Soll die App kostenpflichtig oder kostenfrei sein? Sollen In-App-Käufe möglich sein?
  • Marketing: Welche Kanäle sollen genutzt werden um die App bekannter zu machen? Wer ist die Zielgruppe? Wie erreiche ich mein Target Market?

Unter Berücksichtigung dieser Punkte kann man eine gute App programmieren und diese bestmöglich vermarkten. Natürlich ist das nur die halbe Miete. Folgen Sie unserem App Marketing Blog und erfahren Sie täglich, wie Sie Ihre App bekannter machen können.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

*